Wer wir sind?

Wir, das Racetech Racing Team, sind aktuell eine Gruppe von über 60 Studenten der TU Bergakademie Freiberg. Gemeinsam stellen wir uns der Herausforderung fachübergreifend und selbstständig einen Formelrennwagen von der ersten Idee bis zum finalen Wettkampf zu verwirklichen.

Studenten
Studiengänge
Ziel

Da weder unsere Universität, noch das wissenschaftliche Umfeld Freibergs eine starke Prägung im Bereich Fahrzeugtechnik aufweisen, bleibt es eine große Herausforderung, sich das Wissen und die Fertigkeiten des Rennwagenbaus anzueignen und im Team weiterzugeben. Verschiedenste Studiengänge wie Maschinenbau und Werkstoffwissenschaften, aber auch Wirtschafts- und Geowissenschaften arbeiten deshalb interdisziplinär zusammen und stecken sich ehrgeizige Ziele. Das Erreichen dieser Ziele erfordert Eigeninitiative, Verantwortung und Durchhaltevermögen jedes einzelnen Mitglieds. 

Durch dieses Projekt haben wir die Möglichkeit, theoretisches Wissen aus dem Studium praktisch anzuwenden, technisches Know-how zu erarbeiten und damit intensive Erfahrungen im Hinblick auf unsere berufliche Zukunft zu sammeln. Dabei gehen Teamfindung sowie das Aneignen wissenschaftlicher Methoden und handwerklicher Fähigkeiten ineinander über.

Das größte Eigenengagement reicht jedoch nicht aus, um einen Rennsportwagen für die Serie der Formula Student auslegen, konstruieren und bauen zu können. Daher sind wir auf die tatkräftige Unterstützung von Partnern und Sponsoren angewiesen. Vor allem bei einem Elektroauto sind auf Grund der teuren Komponenten, wie kompakte Hochleistungsmotoren und Akkumulatoren, zusätzliche finanzielle Mittel notwendig.

Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg e.V.