previous arrow
next arrow
Slider

Antriebsstrang

  • Motor: Honda CBR 600RR PC37
    • Leistung: 66 kW
    • modifizierte Nockenwellen für besseres Ansprechverhalten
    • obenliegende Luftansaugung
    • Motorkennfeldeinstellung auf Prüftstand
    • strömungsoptimierte Airbox aus Aluminiumguss
  • Getriebe: selbstentwickeltes 3-Gang-Getriebe
    • Sequentielle Schaltung über elektronisch gesteuerte Pneumatikzylinder
    • Anti Hopping Kupplung zum Herunterschalten ohne manuelle Kupplungsbetätigung
    • Hochschalten mit Zündunterbrechung
  • Differential: Drexler Selbstsperrdifferential
  • Kühlung: zwei unabhängige, temperaturgeregelte Kühlkreisläuf; Kühlmittel: Wasser
  • Tank: 5,4 l Fassungsvermögen

FD_RT13_gedreht

Fahrwerk

  • Radaufhängung: CFK-Doppelquerlenkerachsen
  • Radträger: topologieoptimierte Aluminiumstruktur, Fertigung per Feinguss
  • Feder-Dämpfer-System: Öhlins TTX25 MK2 Dämpfer aktuiert über Pull-Rod (Vorderachse), Push-Rod (Hinterachse) und Rocker, U-Stabilisator aus Stahl mit Drehschwertern
  • Radnabe: gefräste Aluminiumstruktur
  • Bremsanlage: ISR Bremssättel; Stahlbremsscheiben
  • Felgen: 13" CFK-Felge
  • Reifen: Hoosier R25B
  • Radstand: 1560 mm
  • Spurbreite vorne: 1240 mm
  • Spurbreite hinten: 1220 mm

Rahmen

  • Rahmenstruktur: geschweißter Stahlgitterrohrrahmen aus 25CrMo4; Gewicht: 29,5 kg
  • Außenhaut:
    • bestehend aus Magnesiumblech, geformt per Warmumformung
    • Blechdicke: 0,5 - 0,8 mm
    • Korrosionsschutz durch chemische Dampfbeschichtung
  • Pedalerie: Gaspedal aus CFK mit Schaumstoffkern; Bremspedal aus Aluminium
  • Sicherheitsstrukturen: Hauptüberrollbügel aus Stahl, vorderer Überrollbügel aus Stahl; Crashbox aus Aluminiumgrundplatte und Aluminiumwabe
  • Ergonomie: CFK-Sitz; CFK-Lenkrad mit integrierten Schaltwippen und Display; 6-Punkt Gurt; Pedalerie auf Fahrergröße anpassbar; Handkupplung

Logo_Elektronik_RT_Garagenseiten

Elektronik

  • Spannungsversorgung: Lithiumeisenphosphat Akkumulator
  • Dashboard und Lenkrad mit Fahrinformationssystem:
    • Optimaler Schaltpunkt
    • Launchcontrol
    • Einstellbares Traction Control System
    • Einstellen der Bremsbalance
  • Motorsteuergerät: MS3 Sport mit integrierter Launch- und Traktionskontrolle
  • Sonstiges:
    • Telemetrie System zur Messswertaufnahme
    • CAN-Bus System zur Datenübertragung

Erfolge

Formula Student Hungary
6. Acceleration
6. Skid Pad
5. Autocross
Best Selfmade Vehicle Award

Formula Student Italy
10. Skid Pad
9. Acceleration
5. Business Plan
4. Engineering Design

Weltrangliste
95. Platz

Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg e.V.