Teamleitung

*

Die Teamleitung ist der Vorstand des Vereins und für die technische sowie organisatorische und finanzielle Gesamtkonzeption zuständig.

Max Friedemann Racetech Racing Team
Max Friedemann
-
Technischer Projektleiter
Katrin Lehmann
-
Wirtschaftliche & Organisatorische Projektleiterin

Organisation

*

Die Mitglieder der Organisation kümmern sich um die nichttechnischen Bereiche des Projekts, wie zum Beispiel auch Öffentlichkeitsarbeit, Mediendesign und Organisation von Veranstaltungen, Messeauftritten und internen Treffen.

Laura Fröbisch Racetech Racing Team
Laura Fröbisch
-
Modulleiterin
Jessica Schneider Racetech Racing Team
Jessica Schneider
-
Business Plan
Adriana Ketzel Racetech Racing Team
Adriana Ketzel
-
Newsletter
Denis Kin Racetech Racing Team
Denis Kin
-
Messeorganisation

Simulation

*

Die Simulation unterstützt alle konstruktiven Module bei der Bauteilauslegung. Mithilfe von numerischen Simulationen können Festigkeiten von Bauteilen in Spannungsanalysen berechnet werden und durch Topologie- und Sizeoptimierungen wird gezielt auf Verbesserungspotential untersucht.

Hannes Schröter Racetech Racing Team
Hannes Schröter
-
Modulleiter
Fin Seifert Racetech Racing Team
Fin Seifert
-
Simulation, Homepage
Prasanth Dude Racetech Racing Team
Prasanth Dude
-
Simulation
Diana Weickert Racetech Racing Team
Diana Weickert
-
Simulation
Dixit Raghu Racetech Racing Team
Dixit Raghu
-
Simulation
Karthik Vijayasarathii Racetech Racing Team
Karthik Vijayasarathii
-
Simulation
Jaffrey Jeyakumar Racetech Racing Team
Jaffrey Jeyakumar
-
Simulation

Elektronik

*

Das Modul Elektronik umfasst einen weiten Aufgabenbereich. Dazu gehört die Auslegung und Konstruktion des Hochspannungsakkus sowie die dazugehörige Sicherheitselektronik. Schaltpläne und Platinen für Steuergeräte werden entworfen und umgesetzt. Außerdem kümmert sich das Modul um die Auswertung aller fahrzeugspezifischen Daten während der Fahrt. Dazu sind hochpräzise Sensoren und schnelle Bussysteme von Nöten, um die Datenmengen zu bewältigen. Für die Datenkommunikation wird eigens ein Kabelbaum entwickelt, ausgelegt und gefertigt.

Johannes Buschmann Racetech Racing Team
Johannes Buschmann
-
Modulleiter HV
Johann Härtig Racetech Racing Team
Johann Härtig
-
Modulleiter LV
Max Lehmann Racetech Racing Team
Max Lehmann
-
Platinenlayout
Norman Seyffer Racetech Racing Team
Norman Seyffer
-
Fahrdynamikregelung
Josephine Rotte Racetech Racing Team
Josephine Rotte
-
Platinenlayout
Adrian Oeßwein
Adrian Oeßwein
-
Platinenlayout
Benedikt Distl Racetech Racing Team
Benedikt Distl
-
Inverter
Maximilian Schneider Racetech Racing Team
Maximilian Schneider
-
Platinenlayout
Martha Uhrlaß Racetech Racing Team
Martha Uhrlaß
-
Fahrdynamikregelung

Antrieb

*

Aufgabe des Moduls Antrieb ist es, das von den Motoren zur Verfügung gestellte Drehmoment mit hohem Wirkungsgrad in Vortrieb umzusetzen. Dazu zählt die Entwicklung hocheffizienter Getriebekomponenten und Gelenkwellen, mit dem Ziel rotierende und ungefederte Massen zu reduzieren. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Kühlung der stark belasteten Leistungselektronik und der Motoren.

Steffen Böckle Racetech Racing Team
Steffen Böckle
-
Modulleiter
Paul Herzog Racetech Racing Team
Paul Herzog
-
Vorderkasten
Lukas Jung Racetech Racing Team
Lukas Jung
-
Kühlung
Qianbo Wang Racetech Racing Team
Quanbo Wang
-
Getriebe
Rene Meyer Racetech Racing Team
Rene Meyer
-
Highjacker
Sebastian Fietz Racetech Racing Team
Sebastian Fietz
-
Hinterkasten

Fahrwerk

*

Das Fahrwerk beschäftigt sich mit allem, was die Verbindung zwischen Chassis und Fahrbahn herstellt. In erster Linie wird hier das Fahrverhalten und die übertragbaren Kräfte durch den Reifen bestimmt, aber auch die Masse uns Steifigkeit der Radbaugruppe oder Dämpfungsverhalten haben einen maßgeblichen Einfluss. Mithilfe der Kinematik wird je nach Fahrzustand eine optimale Stellung des Reifens zur Fahrbahn angestrebt, um maximale Kräfte zu übertragen.

Christian Keilig Racetech Racing Team
Christian Keilig
-
Modulleiter
Lucas Dulewicz Racetech Racing Team
Lucas Dulewicz
-
Kinematik, Fahrdynamik
Vincent Gorges Racetech Racing Team
Vincent Gorges
-
Querlenker, Stabilisator
Patrick Reh Racetech Racing Team
Patrick Reh
-
Lenkung
Alex Mölle Racetech Racing Team
Alexander Mölle
-
Radbaugruppe
Timo Kremmling Racetech Racing Team
Timo Kremmling
-
Lenkrad, Ergonomie
Jenny Köckritz Racetech Racing Team
Jenny Köckritz
-
Bremse, Fahrwerksprüfstand

Rahmen

*

In diesem Jahr wird zum dritten Mal ein Blech-Monocoque zu Einsatz kommen. Dieses wird nun als reine Aluminiumstruktur ausgeführt sein. Der extrem leichte und zugleich steife Sandwichaufbau bildet so eine solide und leichte Grundstruktur für unseren RT12.

Magnus Engler Racetech Racing Team
Christian Keilig
-
Modulleiter
Jonny Bernhardt Racetech Racing Team
Jonny Bernhardt
-
Pedalerie
Merlanie Uhlig Racetech Racing Team
Melanie Uhlig
-
Hoops
Richard Pfeifer Racetech Racing Team
Richard Pfeifer
-
Inlays
Rajat Jindal Racetech Racing Team
Rajat Jindal
-
Akkucontainer
Rohan Tiwari Racetech Racing Team
Rohan Tiwari
-
Akkuanbindung
Wieland Porep Racetech Racing Team
Wieland Porep
-
Monocoque
Remus Etzold Racetech Racing Team
Remus Etzold
-
Front Bulkhead, AIP

Aerodynamik

*

Die Aerodynamik ist seit der Saison 13/14 eine eigenständiges Modul. Die Aufgaben bestehen darin ein Flügelpaket zu entwickeln, dass die Fahrdynamik des RT verbessern soll. Zusätzlich wird an der Entwicklung einer möglichst widerstandsarmen Umströmung des Gesamtfahrzeuges gearbeitet.

Martin Büttner Racetech Racing Team
Martin Büttner
-
Modulleiter
Dominik Kögler Racetech Racing Team
Dominik Kögler
-
Auslegung, CFD Simulation
Johanna Adam Racetech Racing Team
Johanna Adam
-
CFD Simulation
Nick Rudolph Racetech Racing Team
Nick Rudolph
-
Heckflügel
Philipp zur Nieden Racetech Racing Team
Philipp zur Nieden
-
Seitenkasten
Felix Otto Racetech Racing Team
Felix Otto
-
Frontflügel
Oliver Humburg Racetech Racing Team
Oliver Humburg
-
Nase

Sponsoring

*

In diesem Jahr wird zum dritten Mal ein Blech-Monocoque zu Einsatz kommen. Dieses wird nun als reine Aluminiumstruktur ausgeführt sein. Der extrem leichte und zugleich steife Sandwichaufbau bildet so eine solide und leichte Grundstruktur für unseren RT12.

Merlanie Uhlig Racetech Racing Team
Melanie Uhlig
-
Fertigungs- & Materialsponsoren
Juliane Schultke Racetech Racing Team
Juliane Schultke
-
Recherche & Sharepoint
Erik Richter Racetech Racing Team
Erik Richter
-
Finanzsponsoren
Friedrich Renn Racetech Racing Team
Friedrich Renn
-
Allrad
Racetech Racing Team TU Bergakademie Freiberg e.V.